Dienstag, 5. Mai 2015

Das blaue Küchenwunder und große Verlosung: Gewinne ein String-Regal!

Blau! Früher mochte ich blau nicht so sehr. Da war ich mehr auf Rot und Grün. Mittlerweile ist 70% meiner Kleidung mehr oder weniger blau und auch in der Wohnung macht es sich immer breiter. Aber so richtig getraut hatte ich mich bisher noch nicht, die Farbe auch mal großflächig und kräftig einzusetzen. Auf der Möbelmesse wurde ich im Januar ja schon ordentlich angefixt und als ich dann später zu Hause eines meiner Wohnbücher ausgerechnet auf der Seite mit der dunkelblauen Küchenwand aufgeschlagen ließ und der Freund meinte: "Wow! Das sieht auch toll aus!" ging es plötzlich ganz fix. Innerhalb von zwei Tagen den Baumarkt geplündert, abgeklebt und losgestrichen. Groß drüber nachgedacht hab ich eigentlich nicht und auch die zwischenzeitlich aufkeimenden Zweifel des Freundes habe ich beim streichen einfach ignoriert. 

Und was soll ich sagen: Ich liebe es!!





Vorher war die Küche überwiegend weiß mit zwei großen Terrakotta-rot gestrichenen Vierecken an der Wand links am Eingang und über dem kleinen Frühstücksplatz. Dazu muss man sagen, dass wir die Wohnung vor ca. 2 Jahren unrenoviert übernommen hatten und die Küche seither eher das ungeliebte Stiefkind war.


Links: Vorher mit merkwürdigem roten Viereck. Rechts: viel frischer in blau!


Dazu kommt ein in meinen Augen etwas schwieriger roter Fliesenfußboden, bei dem ich nie wusste, welche Farbe man dazu kombiniert. Mal ganz abgesehen davon, dass die mitgemietete Küche in grau jetzt auch nicht so der Knaller ist. Aber ich finde: die blauen Wände hauen's jetzt so richtig raus!


Der Zitronen-Kühlschrank ist vom Vormieter geerbt. Vorher fand ich ihn furchtbar. Zur blauen Wand find ich ihn schon wieder ganz hübsch.


Wahnsinn, was eine Farbe alles ausmachen kann.


Das ungemütliche Stiefkind im alten Look.


Das String-Regal und die blaue Wand sorgen für den Wow-Effekt.


Und als wäre das noch nicht Grund genug zum freuen, haben wir von der Möbelmesse auch noch ein Wahnsinns-Goodie mitgebracht – und zwar für mich und für euch! Ich durfte mir bei String Furniture zwei String-Pocket-Regale in den Farben meiner Wahl aussuchen. Also eines zum behalten und eines für euch zum verlosen. Hallohooo? Wie cool ist das denn bitte? Meins hängt natürlich schon in der neuen blauen Küche und macht dort sich perfekt und jetzt endlich ist es Zeit auch das zweite String-Regal unters Volk zu bringen!











Ihr möchtet euch auch so einen tollen Designklassiker in die Wohnung hängen? Perfekt! Hier gibts jetzt ein String-Pocket in Walnuss-schwarz zu gewinngen! Kommentiert ganz einfach unter diesem Post, in welcher Farbe ihr schon immer mal ein Zimmer streichen wolltet, es aber bisher nicht getan habt und warum nicht? Ich bin schon ganz gespannt, ob es noch jemand mit den dunklen Wänden so ging wie mir. Die Verlosung endet am 10. Mai 2015 um 18:00 Uhr.

Ach und falls es jemand tatsächlich noch nicht mitbekommen haben sollte (die Timelines sind ja gerade voll damit): Alle Bloggerinnen, die im Januar bei der BLOGST Lounge auf der IMM in Köln dabei waren verlosen diese Woche ein String-Regal. Wenn Walnuss-weiß also nicht so deine Farbe  ist, schau doch mal bei den anderen Mädels vorbei. Vielleicht ist da ja "deine" Farbe dabei. Eine Übersicht aller teilnehmenden Blogs findest du hier: www.blogst.de

Ein riesengroßes Danekschön geht an dieser Stelle an String Furniture, an Neumann Communications und natürlich an die Mädels von BLOGST!!

Liebe Grüße und macht's euch hübsch!
Steffi

Der Gewinner wird per E-Mail von mir benachrichtigt. Um euch benachrichtigen zu können, gebt bitte eine gültige E-Mail-Adresse im Kommentar mit an, sofern ihr anonym, also ohne verknüpftes Konto, kommentiert. Das geht auch kryptisch, so wie hier: name[ät]anbieter[punkt]de. Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Es ist nur eine Teilnahme pro Person möglich. Der Gewinn wird mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt und kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Und selbstverständlich speichere ich keine einzige E-Mail-Adresse, um sie einfach nur zu speichern, sie zu verschenken oder zu verkaufen, sie meiner Großmutter zu zeigen oder sonst irgendwelchen Schindluder damit zu trieben.

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Klassiker ! Meine Ma hatte sich als junge Frau ein String Regal gekauft, welches dann später bei mir im Kinderzimmer hing.
    Leider wurde es irgendwann "entsorgt".
    Sollte ich das Glück haben und hier gewinnen, würde es seinen Platz bei uns im Essbereich finden. Für die Salz- und Pfeffermühle, die hübschen Gläser, eine wunderschöne kleine Vase, ein kleines, grünes Pflänzchen, die Teelichthalter, eine hübsche Uhr, Fotos von Familienmitgliedern…. :-)

    Viele liebe Grüße,
    Bine

    sabine[punkt]corea[ät]gmx[punkt]de

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe dieses wunderschöne Regal und schleiche schon so lange drumherum. ich würde mich daher wirklich riesig über den gewinn freuen! mein Traum ist derzeit eine wand im Schlafzimmer in dunkelgrau zu streichen. zu den weißen möbeln sähe das bestimmt toll aus!
    herzliche grüße,
    nine

    AntwortenLöschen
  3. Hey Steffi,
    das ist mal eine tolle verlosung.. wollte ja schon imemr ein String reglal haben und jetzt auch noch schwarz und walnuss? WAHNSINN!... ich hüpf direkt in den ostopf bevor ich dir meine Farbgeschichte erzähle ;) *hüpf*

    also: ich hatte in der alten Wohnung ein blaues Zimmer (Schau doch mal rein, dann siehst du es ;)... und kannst gleich auch was bei mir gewinnen...) Ich liebe es immernoch! Ist glaube ich ein ähnliches Blau wie deines. Tolle Farbe! Mit dunklen Tönen hab ich gar kein Problem, im Gegenteil.... ich bind a sehr mutig. JEtzt sind wir umgezogen... hm.... und meine blaue Wand konnte ich natürlich nicht mitnehmen. Doof! also hab ich überlegt.. ja dunkel sollte es schon wieder weren. Ich hab mich auch total in die dunklen grün-Töne verguckt. Aber irgendwie.... ich weiß nicht.. da war ich wohl im Wohnzimmer doch zu unmutig und überall sonst hab ich irgendwie noch nicht so wirklich den Plan gehabt wie's werden soll.. jetzt vermiss ich das bunt (aus kostengründen sind dann alle wände die irgendwie anders werden sollten mit dem gleichen Grau gestrichen worden... erst mal ok.. mal schaun wie's mir in ein paar Monaten gefällt ;) )
    also: ich träume von einem dunklen Grün.. und da würde das schwarz und walnuss auch sper pasen... nichts desto trotz: Das Regal schreit nach unserer Wohnung.. .(ja ehrlich, wenn du genau horchst kannst du es bestimmt hören....), denn mein Freund hat sau teure boxen fürs wohnzimmer gekauft - in NUSSBAUM und ich Möbel - in SCHWARZ... *grins*

    Also: ich drück mir mal eben selbst die Daumen und hoffe , dass das Glück mir hold ist :)

    Danke für diese Gelegenheit!
    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    franziska@der-schluessel-zum-glueck.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,

    deine blaue Wand ist wirklich toll!
    Wir sind vor kurzem in ein kleines Fachwerkhaus gezogen. Zu gerne hätte ich dort in einigen Räumen ganz dunkle Wände gehabt (dunkelblau, dunkelgrün, dunkelgrau).
    Leider hat es nicht zum Stil des Hauses und den niedrigen Decken gepasst. Dafür habe ich aber eine Küche in knall-türkis ;-)
    Viele Grüße
    Sabrina
    einapfelamtag (at) gmx (punkt) de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,

    ich würde furchtbar gerne unsere Schlafzimmerwand in verschieden farbigen Grautönen streichen. Dabei sollen farbige Dreiecke entstehen. Leider haben wir in der ganzen Wohnung Raufasertapete und die müsste dafür auf jeden Fall ab. Daher ist es noch nicht passiert. Oder eine Wand in der Küche mit Tafelfarbe, aber leider selbes Problem :(

    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Ich würde meine Wände nie blau streichen, dachte ich. Ich mag blau als Farbe, aber nicht an Dingen. Hört sich komisch an, ich weiß. Ich habe keine Kleidung in blau oder sonstiges. ABER jetzt wo ich es so sehe bei dir, ist es echt toll und gefällt mir echt gut!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist auch eine tolle Wandfarbe und der Effekt in deiner Küche ist riesig! Mein String kommt auch in die Küche und ein kräftiges Blau ist jetzt auf jedem Fall mit im engeren Kreis... Oder Mint .. Vielleicht auch eine Bonbon-Farbe ... Also so ganz sicher ist das noch nicht, aber das String-Regal hilft bestimmt bei der Entscheidung.

    Lieben Gruß
    Dana

    dana.marti (at) web (punkt) de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    natüüüürlich würde ich gerne ein solches Regal gewinnen. Da finden sich sooooo viele Verwendungsmöglichkeiten, in erster Linie in meiner “Kreativ-Ecke” für allen möglichen Krims-Krams.
    Und bevor das Regal aufgehängt wird, wird dort die Wand in der Farbe Grau gestrichen, was ich schon lange machen wollte, aus Zeitgründen aber immer verschoben habe. Nun ist aber der richtige Zeitpunkt gekommen, da das Regal da dann wundervoll hinpassen wird :-)
    Ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, das ist ja genau mein blau! :) Ich bin auch ein sehr großer Fan der Farbe blau und mir geht es ähnlich wie dir, gut 2/3 meines Kleiderschranks ist blau. dazu kommt blaue Bettwäsche, blaue handtücher, blaue Tischdecken und und und :) In meiner letzten Wohnung habe ich mein Schlafzimmer in genau deinem Küchenblau gestrichen. Naja, eine Wand nur ;) Vor ein paar Wochen bin ich umgezogen und liebäugele jetzt wieder damit. Die Farbe bringt so viel Ruhe in einen Raum, das hätte ich vorher auch nicht gedacht. :)

    AntwortenLöschen
  10. Hej!
    Ich habe letztes Jahr auch eine Wand in der Sofaecke dunkelblaugrau gestrichen und brauchte viel Mut dazu... Zumal es Ökofarbe ist, wegen Lehmputz, das heißt das kleine stück hat schon fast 70,-€ gekostet, denn in dunkelblaugrau gehen ordentlich viel Farbpigmente rein und das musste selbst gemischt werden... einfach überstreichen, wäre also eine teure Angelegenheit gewesen. Aber es sieht super aus (finde ich bei dir übrigens auch - großer Wow-Effekt ). Und erstaunlicher Weise schluckt es gar nicht so viel Licht. Das war nämlich meine Sorge. Für eben diese Wang habe ich im übrigen noch keine neue regallösung gefunden, die alte sollte es auf jedenfall nicht sein... da würde das Stringregal in Walnuss-schwarz aber prima passen. Zwinker.
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte so gerne eine dunkelgraue Wand. Aber der Mann ist noch nicht überzeugt. deshalb gibt es bisher eine hellgraue Wand im Wohnzimmer und eine mittelgraue Nische im Schlafzimmer. Es ist eine langsame Annäherung... aber irgendwann krieg ich ihn rum :-)
    Und gerne eine neongrüne Türleibung im Flur. Aber das ist ein anderes Projekt, das hat Zeit. Denn kommt Zeit, kommt Farbe (lol)
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Sieht wirklich besser aus mit der blauen Wand!
    Ich denke darüber nach, im Arbeitszimmer grün zu streichen. So ein rauchiges, mattes Grün. Aber ich hab Angst, dass es nicht passt. Bei hohen Decken und Bodentiefen Fenstern hätte ich keine Bedenken. Aber in so einem normalen Zimmer? Hm. Mal sehen...

    heimatbaum.design(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Würde gerne mal ein Zimmer dunkelblau streichen, aber habe Angst, dass ich mich in dunkel gestrichenen Zimmern nicht wohlfühle.

    elando32[at]t-online.de

    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. zimmerfarbe. sehr schönes thema.
    als wir in unser haus gezogen sind haben wir eine wand rausgerissen und haben somit eine rieeeesen wand die ich eigentlich türkis streichen wollte. die wand erstreckt sich über die ganze haustiefe und über 3 wohnbereiche. mein mann fand die idee nicht so prickelnd. und dann kam noch meine mutter die meinte, ich soll das mal schön lassen und so hatte ich 2 "dekoexperten" gegen mich. beim kinderzimmer hab ich dann gar nicht mehr gefragt. ich wollte dunkelblaugrau. und da sagten dann plötzlich alle "wie geil! hätt ich nicht gedacht!". weißte bescheid....

    AntwortenLöschen
  15. Das Regal wäre ein Traum über meinem Schreibtisch... perfekt für den ganzen Nähmaschinenkrimskrams :)

    Liebe Grüße
    Kaddi (sun.kaddi ät web.de)

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde das Regal ganz großartig. Da ich bald umziehe wäre ein bisschen frischer Wind in der Küche super. Für Kochbücher, Gewürze, Kräuter, und und und. Ich würde mich tierisch freuen.

    AntwortenLöschen
  17. Leider darf ich in meiner Mietwohnung keine Wände streichen, aber gerne würde ich mal ein dunkles Antrazhit oder vielleicht sogar schwarz ausprobieren. Dein Blau find ich auch klasse, toll zu dem Boden!

    Flo, ludwig_flo ät web punkt de

    AntwortenLöschen
  18. Das Regal ist einfach nur genial und ich wünsche es mir sehr. Am Liebsten würde ich eine Wand in unserem Wohnzimmer Lindgrün streichen. Leider findet mein Mann das nicht so schön (er steht auf weiße Wände). Und in einer Partnerschaft muss man eben Kompromisse eingehen (daher habe ich viel mit lindgrün dekoriert. Walnuss-weiß würde übrigens super dazu passen....
    Liebe Grüße,
    Sylvie (sasu.meje(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  19. Ich wünsche mir das String Regal für mein eigenes kleines Nähzimmer in unserem neuen Eigenheim…Darauf könnte ich meine schönen, alten Holzspulen richtig schön zur Geltung bringen. ;)

    AntwortenLöschen
  20. Pink, und im Nachhinein bin ich froh, dass ich's doch nicht gemacht habe ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe mich bisher noch nicht an ein dunkles grau gewagt, weil ich denke in meiner kleinen Wohnung wäre es zu drückend... Aber in der nächsten Wohnung wird getestet! Und vielleicht ja auch mit einem schönem neuem Regal :) Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Meinen Mut zur Farbe habe ich schon vor Jahren gezeigt, sodass ich über Jahre in einem knallorangen Jugendzimmer im Stil der 60er wohnte...danach wurde es etwas schlichter, dennoch habe ich es nie geschafft bunte Farben zu vermeiden, auch wenn ich den Stil vieler Blogger beneide, die sich mit weiß, schwarz und grau austoben! Das schaffe ich einfach nicht und so bin ich schon wieder geneigt das Schlafzimmer in ein altrosa-grau Ton zu tauchen, aber noch fehlt die Motivation bzw. das Durchsetzungsvermögen :D

    Es grüßt,
    Joanna

    (puppenstuebchen11(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  23. Hi Steffi,
    ich wollte mich eigentlich mal an eine tiefschwarze Wand trauen...aber ich hab Angst!
    Angst, dass ich nachher zehnmal drüberstreichen muss, bis es wieder heller wird!
    Im alten Haus hatten wir tatsächlich mal eine Wand in Orange (jaaaa, bitte keinen Kommentar!!!) und es war schon schwierig, den immer wieder hervorkommenden Gelbstich wegzubekommen!....aber irgendwann mach ich es einfach!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  24. Boah, also ich würde ja gerne mal so ganz dunkel streichen, dunkelgrau, tiefanthrazit oder petrol... aber ich traue mich nicht ;-(
    String nehme ich aber auf jeden Fall gerne, egal welche Farbe die Wand hat!
    GLG und Merci
    Johanna

    AntwortenLöschen
  25. Ich liiiebe dieses Regal!
    Seit einem Jahr liebäugle ich schon damit. Nun bin ich endlich in eine tolle Altbauwohnung gezogen, habe den perfekten Platz dafür, nur leider reicht mein Studentenbudget bisher noch nicht für solche Design-Klassiker.
    Es würde perfekt neben meine DIY-Lampe und Flohmarkt-Spiegel passen und die süße Vase müsste auch nicht mehr auf dem Boden stehen.

    http://i.imgur.com/V6lLGQm.jpg

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    so ein ähnliches Blau habe ich vor kurzem bei Freunden gesehen, die ihr Schlafzimmer - ein Durchgangszimmer - durch die Farbwahl komplett verändert undsehr gemütlich gemacht haben. Seitdem denke ich darüber nach eine Küchenwand in dem gleichen Anthrazitton der Küchenunterschränke zu streichen. Bisher legt aber noch mein Mann sein Vetorecht ein...
    Dein Balu sieht einfach umwerfend aus - wie es den Raum plötzlich komplett verändert!
    Viele Grüße
    Maike Karen

    AntwortenLöschen
  27. So schön!!!
    Das Regal wär das perfekte Zuhause für meine schönsten Prop-Schätze!
    Die Wand dahinter würde ich am liebsten in Beton-Optik streichen, allerdings ist das ja nicht ganz ohne und dafür müsste erstmal die Mietwohnungsrauhfaser runter... Mal sehen, ob ich den Mut irgendwann finde... :-)
    Liebe Grüße,
    Sara*
    me(at)lovenonpareille.com

    AntwortenLöschen
  28. Immer schon ein Auge drauf geworfen!!
    Meine Lieblingsdinge fänden einen würdigen Platz!
    paper.gras(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  29. Ui, ui! Schickes Teil! Mit samt dem Blau eine tolle neue alte Küche!
    Ich würde gerne eine Wand im Schlafzimmer in ein tief dunkles Blau tauchen - aber leider kommt zu wenig Licht ins Zimmer. Dafür ist eine Wand im Atelier Jadegrün und dort fände auch das Regal seinen Platz.

    Liebe Grüße, Sina
    post(at)sam-artdesign.de

    AntwortenLöschen
  30. I’ve always dreamed of owning a String shelf, so this could be my chance! I have been saving a space on the wall in the living room and would finally be able to display my Architectmade Birds, some wonderful succulents and a few black and white photos of my family.

    from an Irish girl living in Hamburg :)

    AntwortenLöschen
  31. Eine Wand in schwarz finde ich besonders cool, aber würde ich mich nie trauen. ;-)

    AntwortenLöschen
  32. Hey,
    was für eine mutige Entscheidung. Und der Mut hat sich ausgezahlt. Eure Küche gefällt mir so wahnsinnig gut.
    Ich würde gerne eine Wand in schwarz streichen. Aber nicht in meiner jetzigen Wohnung, da sie einfach zu klein ist.

    Lieben Gruß,
    Sarah (stilformätgmxpunktde)

    AntwortenLöschen
  33. Oh wow. toll sieht es aus bei dir, schönes Blau. Ich wollte mal immer eine Schwarze Wand haben, aber das hab ich noch nie verwirklicht. String regal ist toll, würd mich riesig darüber freuen. Bei uns im Elternhaus in der Küche gab es auch so ähnliche damals.
    Danke für die Möglichkeit. VG, Marina

    AntwortenLöschen
  34. Ich hätte gerne eine Wand in einem ganz dunklen Grau - fast Schwarz. Bis jetzt habe ich aber immer nur auf Pinterest davon geträumt. Habe es mich bisher noch nie getraut ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unbedingt machen... wenn man sich einmal überwunden hat, wird es ganz einfach!

      Löschen
  35. farbe... mhhh... zählt grau auch?
    ich finde eure blaue küche spitzenmäßig. bei mir selbst mag ich es aber lieber grau *grins*
    oder besser anthrazit... so wie in der küche, wo das regal ganz fabehaft passen würde!!!

    liebe grüße
    Julia

    julia.manowski(ät)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  36. Ha, ich erinnere mich noch, wie du letztes Jahr auf dem Barcamp all meine Farbkärtchen angeguckt hast, weil du nach einer Farbe gesucht hast :)
    Das dunkle Blau, das es jetzt geworden ist, finde ich ziemlich cool!

    Ich würde ja so gern die Wand hinter meinem Bett in dunklem Grau streichen... Aber wohl auch nur die eine Wand, mixmal noch eine zweite. Ein Raum ganz in dunkel wäre mir zu anstrengend. Da ich ja aber spätestens Ende des Jahres umziehe nehme ich hier sicher keinen Pinsel mehr in die Hand! In der nächsten Wohnung gib't die Wand dann aber hoffentlich!!

    LG
    Elena aka. Midsommarflicka

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Steffi, sieht alles wirklich super toll aus, aber am allerbesten finde ich deine roten Haare zu der blauen Wand. Das Bild ist einfach echt schön! Das Regal ist auch toll, da findet sich schon ein Platz.

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin
    wohnglas@ewetel.net

    AntwortenLöschen
  38. Ich würde gauch gerne eine Wand in der Küche knallblau streichen - allerdings hab ich Respekt vor dem Überstreichen, wenn ich mal wieder ausziehe ;) Im Gegenzug würde ich daher das String mit den blauen Glasflaschen, die ich gesammelt habe, an die Wand in der Küche hängen!

    AntwortenLöschen
  39. Mut zur Farbe kann man da nur sagen :) Deine Küche sieht richtig toll aus! Meine eine Zimmerwand war früher auch mal blau, allerdings hell. Früher wollte ich auch immr mal grün für die Wände ausprobieren und momentan könnte ich mir rot ganz gut vorstellen. Aber getraut habe ich mich bisher noch nicht ^^
    Hach ja, das Regal würde super in mein Arbeitszimmer passen :)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  40. Hallo, ich hätte so richtig gern eine dunkelgraue fast schwarze Wand im Schlafzimmer. Hinterm Bett. Bei fast ausschließlich weißen Möbeln wäre das ziemlich schick glaube ich. Außerdem hätt ich gern irgendwas sonnegelb-pastelliges im Arbeitszimmer. Auch das ist noch nicht in die Tat umgesetzt. Mal sehen, was als erstes passiert und wo dann das hübsche Regal einen Platz finden würde - sollte ich es gewinnen.
    Viele Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  41. Hallo!
    Ich muss leider nächsten Monat umziehen, was aber natürlich bedeutet eine ganze Wohnung neu einzurichten und viele viele tolle Ideen umzusetzen. Dieses Wunderschöne Regal würde prima im Bad neben das Waschbecken passen. Schön schlank und doch mit Platz für alle wichtigen Utensilien. Der Stil perfekt: schlicht und doch ein bisschen verspielt. Es wäre ein Traum!
    Leider hat auch die neue Wohnung keinen Raum der groß genug ist um eine Wand in einem satten dunklen Petrolton zu streichen. Aber wer weiß, vielleicht bekomme ich irgendwann den passenden Raum zur Farbe!

    AntwortenLöschen
  42. Dieses tolle Regal! Schon lange steht es auf meiner Wunschliste! Da wir das Kinderzimmer am Wochenende umgeräumt haben wäre da gerade richtig viel Platz dafür! Viele Grüße Dani dsa_f@gmx.de

    AntwortenLöschen
  43. Wenn ich den Mut hätte, würde ich eine Wand im Beton-Look streichen. Mein Freund ist davon aber leider nicht so überzeugt. Das Regal würde vor einer grauen Wand sicher perfekt aussehen. Aber sicher würde es sich auch ganz toll vor der weißen Wand über meinem Arbeitsplatz machen. :)

    Liebe Grüße und vielen, vielen Dank für die tolle Verlosung!
    Lisa
    lisa.ruedi (at) me.com

    AntwortenLöschen
  44. Eigentlich wollte ich eine Wand der Küche Anthrazit streichen, aber bis jetzt konnte ich meine Freundin noch nicht überzeugen. Vielleich mit einem neuem Regal?

    AntwortenLöschen
  45. Tolle Farbe hast du ausgesucht! Mir gefiele ja ein helleres, ins Türkis gehende Blau auch ganz gut - aber der Aufwand, erst die Farbe streichen und dann beim Auszug wieder weiß drüber... Momentan bin ich zu faul dafür;)

    Liebe Grüße,
    Julie
    send2j gmx de

    AntwortenLöschen
  46. Oh wie großartig ist das denn? Wir suchen im Kinderzimmer noch nach einer Möglichkeit, die gebastelten Tierchen aus dem Mibo-Kalender und die Autosammlung aufzustellen, um sie so vor den Babyfingern des kleinen Bruders zu schützen, die dort auch bald einziehen... Und wieso nicht mal das Zimmer der kleinen mit nem zeitlosen Designklassiker pimpen?? Also her damit!

    Maxi
    Mausundelefant (at) Gmail.com

    AntwortenLöschen
  47. Hey Steffi,

    Welche Farbe? Ganz klar ein tiefes Tannengrün.
    So würde ich gerne ein Wand im Schlafzimmer streichen, die noch total langweilig und nackt ist. Seit wir letzten Oktober eingezogen sind, hat dich im Schlafzimmer leider nicht viel getan. Dafür fehlt mir einfach die Energie im Moment. Aber bald ;)

    Also, Respekt für deinen Mut.

    Svenja

    S.fingerwerk(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  48. Ach ja, die Farbwahl.....nerver ending story! Ich stehe ja sehr auf Pudertöne im Moment, und so eine Wand ist ja auch fix gestrichen......ach ja wenn der Herr des Hauses sich nicht nur immer quer stellen würde ;) Naja, aber gegen so ein Regal-Schätzchen hätte er sicher auch nichts einzuwenden!
    Liebe Grüße
    Kathrin (kathrin.bolz@web.de)

    AntwortenLöschen
  49. Neonpink... Seit den Achzigern ein Traum von mir. Natürlich nur das Gäste-WC und als Kontrast eine dunkelgraue Tafelfarbenwand...
    Das bleibt aber immer ein Traum, da meine Männer irgendwie von der Idee nicht so begeistert sind. Könnten ja das andere Klo benutzen... Und niemanden mehr einladen, der Neonpink-Allergie hat... :-)
    Liebsten Gruß,
    Kerstin
    Kecopink-tischATyahooDOTcom

    AntwortenLöschen
  50. Ich würde gerne mal meine Küche auberginefarbig streichen, habe aber irgendwie Angst, dass es mir zu dunkel wird, ich trau mich nicht und deshalb habe ich es bisher noch nie gemacht.

    Herzliche Grüße

    Alexandra

    fruehlingsbrise(at)online.de

    AntwortenLöschen
  51. Ich würde total gern mein Wohnzimmer in petrol streichen aber irgendwie konnte ich meinen Freund noch nicht davon überzeugen
    Viele Grüße
    Lisa linselisa(at)gmail(dot)com

    AntwortenLöschen
  52. Das Regal ist superschön und würde sich so gut über meinem Schreibtisch in der Arbeitsecke machen.
    Ich muss eh mal für Ordnung sorgen;) Ich würde gerne mal ein Zimmer in einem dunklen Ton, z.B. grau oder blau streichen.
    Danke für diese tolle Verlosung.
    Liebe Grüße Andim
    info@nakimo.de

    AntwortenLöschen
  53. Hallo,

    ich finde dieses dunkle blau wirklich ganz wunderbar.
    Wir haben bisher alle Farbwünsche umgesetzt. Schade ist nur, dass es einem nach einigen Jahren oft nicht mehr gefällt. Daher wird die terracotta-farbene Wand im Wohnzimmer dieses Jahr noch durch eine schlichtere Tapete ersetzt.
    Viele Grüße
    Anne

    anne(punkt)ebert(at)koeln.de

    AntwortenLöschen
  54. Ich ziehe bald zum studieren in eine andere Stadt und so ein Regal wäre wunderbar für meine erste eigene Wohnung.

    AntwortenLöschen
  55. Oh wie schön, das würde ich mir sofort ins Wohnzimmer hängen!
    Wenn ich mich mal endlich trauen würde, dann wäre es definitiv eine dunkelblaue Wand im Badezimmer, aber ich habe etwas Angst vor dem Überstreichen, falls ich doch mal ausziehen werde...
    noolsa(at}web.de

    AntwortenLöschen
  56. Walnuss-Schwarz passt doch super in ein Badezimmer in weiß-schwarz oder? Ich denke schon ;-)
    Ich liebäugle schon so lange damit, aber das mache ich auch noch mit mindestens 10 anderen Klassikern - alles auf einmal geht eben nicht...also Daumen drücken und bitte einmal zu mir ins Badezimmer :-)

    Liebe Grüße

    Claudetta

    doitbutdoitnow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  57. Hallo!
    Walnuss-Schwarz ist ne Super-Farbkombi! Würde perfekt in unser Wohnzimmer passen. Ich würde mich riesig freuen...
    Ich würde eine Wand unseres Wohnzimmers auch gerne in einem dunkleren Blau-Grün-Ton (ich habe noch nicht mal den Namen für diesen Farbton) streichen und traue mich noch nicht... Aber nach dem äußerst positiven Ergebnis deiner Küche macht mir das Mut. Sieht toll aus...
    LG, EmmA

    Zuhauseuntermdach(ät)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  58. Unserm Badezimmer würde der Ordnungshelfer sehr gut stehen
    ❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥❥
    stefan.messner@online.de

    AntwortenLöschen
  59. Also ich liebäugle schon seit einiger Zeit mit Pavilion Grey (Farrow and Ball). Ein wunderbarer Grauton. Aber dann kann ich mich einfach nicht von meinem cleanen weiß verabschieden. Eine wirklich schwierige Entscheidung. Ich denke, da muss ich noch ein bisschen mit mir selbst ringen.

    AntwortenLöschen
  60. Uuiii...Ich überlege schon mindestens seit einem Jahr, ob ich eine Wand in der Küche schwarz streichen soll...und überlege, und überlege, und.... *hihi*
    Liebe Grüße und schönen Sonntag noch

    AntwortenLöschen
  61. Traue mich nicht an die Farbe heran. Bei mir ist noch alles weiß. Vielleicht mal ein grau, früher wollte ich eine rote Wand im Eßzimmer, aber das ist vorbei.

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Steffi,

    ich hatte mich in meinem alten WG Zimmer getraut und eine Wand in dunkelblau gestrichen und meine Ostseeländer Wandkarte an diese Wand gehängt, ich fand es toll :) eine weitere Wand in der Küche wurde Lila, davor kam ein altes Küchenbuffet. Mut zur Farbe, einfach mal machen bin ich der Meinung :)

    LG Katrin

    katrin [punkt] bloms [at] googlemail [punkt] com

    AntwortenLöschen
  63. Gerne probiere ich so kurz vor dem Verschließen des Lostöpfchens noch mein Glück, vielleicht klappt es ja sogar.
    Das Regal würde 1 A in meine Küche passen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    (n.bestellt@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  64. WOW - eine klasse Verlosung!!

    Das Regal würde perfekt in das neu umgestaltete Zimmer meiner Tochter passen.
    Eine ganz wunderbare Verlosung, bei der ich noch gerne in den Lostopf springe.
    Vielleicht habe ich ja Glück.

    Viele Grüße
    Nikki

    (floating.voice@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  65. Ich liiieeebe dieses Regal schon so lange und versuche es mal noch auf die letzten Minuten, hab`s vorhin erst durch Zufall gesehen.
    Ich drücke mir mal ein wenig die Daumen.
    Alles Liebe,
    Uta

    (jungtonuta@yahoo.de)

    AntwortenLöschen

Post durchgelesen und was zu sagen? Prima! Dann immer her damit!